Merce Ouddorp

 

header_contact

elegante Farbkompositionen, wendig und tiefgründig, illustre Preziosen für Magazine und Zeitungen, plakative Signale auch im Taschenbuchformat


Merce Ouddorp studierte Kunst, Kommunikationsdesign und wenige Semester Germanistik. Sie bietet ein gutes Gespür für Form und Farbe, hält Bild und Schrift in der Balance und hebt Wichtiges in den Vordergrund. Entwickelt unverwechselbare Titel von Belletristik bis Politik.

Sie zeichnet Cover und Plakate, entwickelt Sympathiefiguren für Web und Print und arbeitete u.a. für Scholz&friends, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Kölner StadtRevue, das Wirtschaftsmagazin brand eins und den WDR.

aktuell