Pablo Neva

path.jpg

 

Grafik jenseits des Mittelmaßes, krass, unkonventionell und experimentierfreudig – ein Borderliner des guten Geschmacks

Das enfant terrible und doch der Drahtzieher der Gruppe ist Pablo Neva. Ohne Manieren und unberechenbar erzählt er Geschichten ohne Happy End, und schafft plastische, raumgreifende und krasse Bilder, die nicht jedermanns Geschmack treffen. Seine kompromisslose Ästhetik ist nur für hart gesottene Auftraggeber verdaulich.

Pablo Neva inszeniert Rauminstallationen und Performances, sowie Bilder, die ganze Welten kreieren. Er ist stolz darauf,  bisher keinen einzigen Kunden vorzeigen zu können.

aktuell